Da bin ich!

Huch. Das war aber eine lange Tagebuchdepression!! Aber es ist kaum etwas passiert in der Zwischenzeit *muahahah* **ironieoff**.

Mein Vater ist 2017 gestorben, mein Hund auch. Fragt nicht. Ich habe seitdem 2 x den Arbeitsplatz gewechselt. Das kleine Kind ist nicht mehr in der Grundschule, das große Kind ist immer noch auf dem Gymnasium und heute haben wir seinen 12. Geburtstag gefeiert (Willkommen in der Pubertät). Wir leben jetzt mit 2 ähm, speziellen Katzen zusammen. Meine Mutter ist mehr im Krankenhaus als zu Hause und das ist für alle extrem anstrengend.

Die Hundeschule, meine Ehe und mich gibt es noch. Für den Anfang muss das jetzt erst mal reichen. Das war die Kurzfassung.

Als nächstes könnt ihr euch auf eine Vorstellung der beiden neuen Familienkatzen freuen. Die passen mit all ihren Macken und Eigenheiten ganz wunderbar zu uns!

Gehabt euch wohl und bis die Tage,

Dagmar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s